Muffel-Rücken

Muffel-Rücken an Maronen-Kartoffel-Püree, Rucola und Preiselbeer-Portwein-Jus -ein Rezept von Dominik Geibel

Muffelrücken in Butter und Olivenöl mit Rosmarin, Thymian und geräuchertem Knoblauch scharf anbraten danach 15 Minuten bei 150 Grad im Ofen platzieren. Dann 5 Minuten ruhen lassen, erneut in Butter schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Püree besteht aus mehlig kochenden Kartoffeln , einer Stange Lauch und einem Päckchen gekochter Maronen , sowie Milch und Butter Herzlichen Dank für diesen äußerst leckeren Beitrag in der Gruppe!