Suche
  • bastian

Nach der Arbeit kommt das (Koch)Vergnügen

Aktualisiert: 18. Mai

Gestern und heute haben wir die ersten Mai-Böcke und den Überläufer küchenfertig gemacht; das ist viel Arbeit und so haben wir uns selbst mit den Wildschweinlenden als Hawaii-Spießchen belohnt

Unser Rezept: Wildschweinleden in Medaillons schneiden, dann mit braunem Zucker, Ananassaft und einem Schluck Rum marinieren. Auch die Ananaswürfel haben wir in etwas Rum ziehen lassen. Dann im Wechsel die Lendenstücke, einen Streifen Kochschinken vom Reh und Ananas aufspießen und auf dem Grill (bzw. auf einer Plancha) zubereiten.

Dazu haben wir geröstete Süßkartoffelscheiben und gegrillten Spargel gegessen

Als Nachspeise gab es Rhabarber-Crumble ebenfalls vom Grill und jetzt sitzen wir brav wieder draußen im Wald um für Nachschub zu sorgen BBQ-Toro







4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen