Paprikawürste ungarische Art - natürlich WILD!

Eins der Endprodukte vom letzten Samstags wilden Wursten ist nun auf dem Teller.

Wir haben die scharfen, ungarischen Paprikawürste nach dem gelungenen 5kg Experiment in der privaten Wurstküche nun in größerer Menge in der Landmetzgerei produziert.

Wie immer nach einem Wursttag gab es für alle Helfer das Ergebnis direkt vom Grill

Die Wurst hat es in sich und so gab es als „neutralisierende“ Beilagen Süßgartoffelpüree und eine Käse-Sahnesauce aus unserem selbstgemachten Käse mit frischen Beeren, Koriander und Lauchzwiebeln. Es war ein Genuss

Das selbe Brät haben wir auch noch in Dosen eingekocht: die Verkostung steht noch aus und wir werden berichten.