Suche
  • bastian

Reh-Bacon für Wintergemüse-Gratin

Wintergemüse-Gratin und Spiegeleier auf Spinat mit Bacon vom Reh Wenn wir American Bacon vom feisten Überläufer machen verarbeiten wir auch immer einige magere Stücke aus der Rehkeule nach genau dem selben Rezept: https://www.facebook.com/569102870237226/posts/1242738309540342/?d=n Das Ergebnis ist rauchig-saftig-süßliches Fleisch, welches kalt aufs Brot genau so gut schmeckt wie warm zum würzen herzhafter Gerichte Unser heutiges Rezept: Auflaufförmchen mit Butter und einer halbierten Knoblauchzehe ausreiben. Winter Gemüse schälen und mit dem Gurkenhobel in dünne Scheiben schneiden. Nach Farben sortiert einschichten (bei uns Broccoli Stil , Kohlrabi, Pastinake, Kartoffel , Karotte , violette Karotte und rote Beete ), dann mit Salz und Pfeffer bestreuen. Frische Sahne zugeben bis ca. 1/3 des Gemüses in Flüssigkeit steht. 1 EL geriebener Parmesan drüber streuen und ohne Deckel in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen (oder Kugelgrill) geben. Dann die Knoblauchzehen von vorhin klein hacken, genau so wie die Gemüsereste, die zu klein waren zum hobeln und beides in die weiteren Auflaufförmchen geben. Mit frischen Spinatblättern und Reh-Bacon auffüllen, wenig Butter zugeben und mit Deckel zu den Gemüseaufläufen in den Ofen stellen. Nach ca. 20 Minuten (der Gratin muss schon etwas braun geröstet sein) jeweils ein Ei auf jede Spinatportion geben, den Deckel wieder drauf tun und ca. 4 Minuten weiter Backen Fertig Dick Messer BBQ-Toro








10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen