top of page
Suche
  • Autorenbildbastian

Reh-Hackbällchen // Köttbullar vom Reh

Heute gibt es Reh-Hackbällchen an einer süß-scharfen Soja-Chilisauce auf Basmatireis

Der Chef ist nicht zu Hause, da dürfen ein paar Carbs sein Das Rehkitz stammt natürlich aus der Truhe; Nachschub gibt es hier erst im Mai wieder

Rezept: Basmatireis aufsetzen. 500g Hackfleisch mit einer großen, klein gehackten Zwiebel , einer halben, roten Paprika einer Chili ohne Kerne und einem TL Salz verkneten, dann zu ca. 10 Kugeln vormen und in geröstetem Sesamöl rund herum anbraten (vorsichtig wenden, damit sie ohne Bindemittel in Form bleiben). Im Ofen bei 100 Grad weiter garen lassen und den Bratansatz mit einem ordentlichen Schluck Wasser, einer ausgepresssten Limette plus Schalenabrieb, Sojasauce, nochmal etwas Sesamöl und Honig lösen. Das Ganze mit Chili abschmecken, kurz einköcheln lassen, dann die Hackbälchen darin wenden und auf dem gegarten Reis mit Lauchzwiebeln garniert verputzen



47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page