Suche
  • bastian

Schloss Eichicht und seine Bewohner - Danke Catharina, Hubsi und Max für den schönen Nachmittag

So schön kann Wildbret präsentiert und vermarktet werden!

Wir haben heute Katharina und Max vom Wildbrethandel Schloß Eichicht in Thüringen besucht und sind beeindruckt vom Idealismus und Perfektionismus mit dem die Beiden ihre Wildbretvermarktung in der wunderschön restaurierten Schlossanlage Eichicht umsetzen

Gerade ist die geschäftigste Zeit im Jahr und überall sind fleißige Helfer am hübsche Geschenkboxen für Weihnachten mit herrlichen wilden Köstlichkeiten bepacken Wer also noch etwas Besonderes aus regionaler Jagd für unter den Weihnachtsbaum sucht, muss sich unbedingt einmal auf https://schloss-eichicht.de umschauen!

In 2022 wird die tolle Anlage auch für die Jägerausbildung und für Seminare zur Verfügung stehen.

Zum Mittagessen hat uns Katharina eine herrliche Muffelkeule aus eigener Jagd mit wilden thüringer Preiselbeeren in Rotwein kredenzt

Herzlichen Dank an euch beide für die tolle Gastfreundschaft und eure kostbare Zeit Wir hoffen, wir sehen uns bald wieder und können gemeinsam über Wildbret, Jagd und die schönen Dinge des Lebens weiter philosophieren!










15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen