20.Mai ist Tag der Honigbiene

Wieder was gelernt... Darum einige mehr oder weniger großartige Fakten über unser drittwichtigstes Nutztier nach Schwein und Rind. > Bienen fliegen bevorzugt blaue und gelbe Blüten an. Die Farbe Rot können sie nicht erkennen > Insgesamt schwirren durch Deutschland etwa 40 Milliarden Honigbienen. > 130 000 Imker gibt es in Deutschland. Mit ca. 700.000 Völkern. Nur etwa zwei Prozent von ihnen sind Berufsimker. > 15.000 - 25.000t Honig werden jährlich in Deutschland produziert > Pheromone und Bewegungen (Schwänzeltanz) dienen zur Informationsübertragung zwischen den Bienen eines Volkes. > Ein „starkes“ Bienenvolk besteht aus etwa 60 000 Arbeitsbienen, einigen Hundert Drohnen und einer Königin. > Fluggeschwindigkeit über Grund ca. 20 – 30km/h > Max. Flugentfernung vom Volk ca. 3km > Lebenserwartung einer Arbeiterin ca. 4-6 Wochen (Sommerbiene) >für 500g Honig müssen Bienen bis zu 120.000 km zurückzulegen (3x um die Erde!) >20.000 Bienen ´müssen ran´ um 500g Honig zu produzieren >dabei transportiert eine Biene pro Flug ca. 0,05g Nektar >eine Biene fliegt ca. 10mal täglich aus und besucht dabei 250-300 Blüten >Zwei Teelöffel Honig produziert eine Arbeitsbiene in ihrem vier bis fünf Wochen kurzen Leben ~~fleissiges Bienchen kann auch relativiert werden: eine Biene (je nach Einsatz) schläft bis zu 8 Stunden am Tag die Königin * legt bis zu 2.500 Eier am Tag (!), das sind rechnerisch mehr als 15 Eier /Minute * kann in ihrem ganzen Leben über 500.000 Eier legen * wird durch die Fütterung mit Gelée Royale zwischen 2 und bis zu max. 6 Jahren alt * Sie ist für die "Harmonie" im Volk verantwortlich, d.h. sie stößt Duftstoffe aus, um zu signalisieren: ich bin da, alles gut, alle weiterarbeiten. �was tun die Stachellosen „männlichen Bienen“, also die Drohnen? *Nichts! Sie lungern in der Gegend herum, naschen am Honig und treffen sich mit Ihren Kumpels (an den sog. Drohensammelplätzen) in ca. 10-20 Metern Höhe halten Ausschau nach einer Prinzessin auf Hochzeitsflug , die begattet werden möchte. Und wenn eine vorbeigeflogen kommt, dann geht der Sprint los. Wer dran ist, darf ran. Die Bienenkönigin lässt sich während des einen Begattungsflugs von bis zu 15 Drohnen begatten. Nach der Begattung fallen die Drohnen tot vom Himmel. Im Herbst werden dann alle Drohnen aus dem Stock vertrieben. Fakten über Honig: Das wahrscheinlich gesündeste natürliche Nahrungsmittel. Nur ca. 20% des in Deutschland konsumierten Honigs kommt von deutschen Imkerbetrieben. Der Rest wird importiert aus Süd-/Südosteuropa sowie überwiegend aus Mittel-/Südamerika. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 1.3 kg jährlich, liegen die deutschen Verbraucher an der Weltspitze. � Weitere wertvolle Bienenprodukte: Bienenwachs, Gelee Royale, Propolis und Blütenpollen