Bockjagd Countdown 3 - 2 - 1.....Mai

Kurze Erklärungen zu unserem Story-Bockjagd Countdown: In den letzten Winter- und ersten Frühlingsmonaten plündern wir die letzten Stücke leckeres Wildbret in vakuumierter Form aus der Tiefkühltruhe; bevor wir Fleisch aus unbekannter Herkunft zukaufen würden, gäbe es nur noch vegetarisches Essen! Am 1. Mai startet für uns das neue Jagdjahr dann nicht nur auf dem Papier (da startet es schon am 01.04.), sondern wir sind wieder mit Gewehr im Revier unterwegs und füllen nicht mehr nur Salzlecken auf, pinseln Buchenholzteer an die Mahlbäume, kontrollieren Wechsel, Jagdeinrichtungen und Wildkameras Ab dem 1. Mai geht der Bock bei uns auf und das ist für uns der Startschuss um auch dem Schwarzwild wieder nach zu stellen oder ein Schmalreh zu erlegen. Kurz gesagt, ab dann werden die Vorräte wieder aufgefüllt!

Das Gericht auf dem Foto: Geschnetzeltes aus der Rehwildkeule mit einer Steinpilzrahmsauce, Polenta mit Parmesan überbacken und Spinat-Möhren-Gemüse mit Bärlauchbutter