Burger Tage: 1. Der Brioche-Burger

Wilde BURGER TAGE

Über das lange Wochenende bleibt viel Zeit zum Burger grillen und somit sammeln wir einmal unsere Lieblingsrezepte Unser absoluter Spitzenreiter ist der Brioche-Burger mit gefülltem Rotwild-Patty

Die einzelnen Schichten: -Brioche Bun -Pimento-Käse -frische Spinat- und Bärlauchblätter -Bärlauchbutter -Patty aus reinem Rotwildhack, ungewürzt, dafür gefüllt mit dem scharfen Pimento-Käse und süßem Bacon-Jam, was flüßig aus dem Burger schmilz -Tomatenscheibe -gegrillte Pimientos de Patrón (grandios ) -Bacon-Jam -Brioche Bun

Die einzelnen Arbeitsschritte posten wir euch in der Story

Schreibt uns gerne eure besten Burger Rezepte in die Kommentare oder als eigenen Beitrag in die Gruppe

Rezepte für die Patty Füllung:

Wildschwein-Bacon Jam:

Reichlich Wildschwein Bacon klein geschnitten langsam in der Pfanne auslassen bis das Fett leicht schäumt, das Fett abseihen und die Baconstücke auf Küchenpapier knusprig trocknen lassen. Mit etwas Baconfett vier Zwiebeln braten, gegen Ende zwei Knoblauchzehen kleingehackt dazu geben sowie 70g braunen Zucker, geräuchertes Paprikapulver, Chilisauce und Pfeffer Nun ca. 50ml Ahornsirup , 50ml Whisky und einen guten Schluck Aceto Balsamico hinzugeben. Nun wird das ganze einige Minuten auf eine Honigähnliche Konsistenz eingedickt und heiß in saubere Gläser abgefüllt; abkühlen lassen; fertig

Pimento Käse:

250g Cheddar, 100g Frischkäse, Senf, gehackte Chipotles , Pfeffer und Salz nach Bedarf zusammen in der Küchenmaschiene schreddern.