top of page
Suche
  • Autorenbildbastian

Carb-Loading

Gestern war Carb-Loading für den heutigen Triathlon angesagt und so wurde die Pulled-Gams , die eigentlich im Bun verschwinden sollte kurzerhand mit gekochten Tomaten vermengt und für unsere Sportler zur Pasta-Sauce umfunktioniert

Die Keule haben wir mit einem Rub aus Paprika, Chili Salz, Ingwer 🫚 Pfeffer und Ahornsirup versehen, dann auf dem Monolith 30 Minuten mit Apfelpellets gesmokt, anschließend auf dem Rost in den Dutch Oven umgezogen und weitere 4 Stunden bei etwa 120 Grad Grilltemperatur weiter erhitzt. Dann haben wir sie abkühlen lassen, einige Male quer geschnitten, damit die Fasern nicht zu lang sind und anschließend gezupft. Damit die magere Keule nicht zu trocken wird, haben wir etwas Apfelsaft, etwas Chilisauce und flüssige Butter drunter gemischt; so wäre es die perfekte Burgerfüllung gewesen

Als Pastasauce kam dann noch ein Schluck Wasser, zwei Dosen Tomaten, frischer Basilikum und Majoran dazu. Parmesan drauf, fertig MONOLITH Grill






3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page