top of page
Suche
  • bastian

Drückjagdzeit schönste Zeit...manchmal auch etwas stressig

Manchmal ist die Drückjagdzeit fast ein kleinwenig stressig… besonders dann, wenn man auch mal etwas weiter fährt

Alleine die verschiedenen, wunderschönen Wälder, die wir diese Woche besuchen durften, entschädigen jedoch für jedes frühe Aufstehen Egal ob die heimischen, dichten Nadelwälder , der endlose Laubwald aus Eichen und Buche im Spessart, die Schutzwälder in den Schnee gezuckerten Bergen oder der undurchdringliche, dornige fränkische Mittelwald ; fremden Bäumen beim wachsen zu schauen ist einfach immer schön

Heute bin ich gemeinsam mit einem einheimischen Waldbauern durch das dornige Gestrüpp gekrabbelt und habe dabei spannende Dinge über die Bewirtschaftung der seltenen Mittelwälder für die Brennholzproduktion erfahren: das sind rare Biotope, nicht nur für heimisches Wild, sondern auch viele gefährdete Pflanzen und Vögel. Für Interessierte ist hier ein Link zu einer Info-Broschüre:

https://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/.../sg51...

Wir verabschieden uns jetzt erst einmal auf die Couch und wünschen einen geruhsamen Sonntag Abend

Team Krieghoff











7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page