top of page
Suche
  • Autorenbildbastian

Geschmorte Auerhahn Brust...

aus dem MONOLITH Grill Feuertopf mit winterlichem Wurzelgemüse

Da hatten wir doch glatt noch eine unbeschriftete Tüte in der Truhe; das passiert uns eigentlich nie, aber auf der Skandinavientour im Wohnmobil mussten wir improvisieren

In der Überraschungstüte waren nicht wie erwartet Bratenstücke vom Rotwild, sondern zwei Auerhahnbrüste und eine Rolle vom wilden Rentier, die wir geschenkt bekommen haben. Wir haben das Fleisch scharf über direkter Hitze auf dem Deckel des Dutch Oven angebraten, dann mit geröstetem Tomatenmark, bunten Rüben, Fenchel, Zwiebeln und Paprika in den Topf bei geringerer, indirekter Hitze gegeben, mit Weißwein und Brühe abgelöscht, gewürzt, den Deckel vom Feuertopf und dem Monolith geschlossen und gemütlich für 2-3 Stunden simmern lassen. Dazu gab es Steckrübenpüree ein perfektes Schlechtwetter-Essen und eine schöne Erinnerung an die letzte große Reise







4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zurück, zu dritt!

Wildunfall

bottom of page