Hasen - Sushi

Eine passende Vorspeise fürs Osterfest: Sushi vom Feldhasen-Rücken , mit Kokosmilch-Ingwer-Risotto, Mango-Chutney und Wasabi

Rezept: Den Hasenrücken auslösen, von den Silberhäuten befreuen, mit Zitronensaft beträufeln und kurz ziehen lassen, dann trocken tupfen, mit Reismehl fein bestäuben und in Sesamöl scharf anbraten, danach im Dampf vom Risottoreis einige Minuten nach ziehen lassen.

Risotto: Eine gehackte Schalotte in Sesamöl dünsten, den Risottoreis kurz mit dünsten, dann mit Sake ablöschen. Kokosmilch, Wasser, Sojasauce, frischen Ingwer und Kurkuma zu geben, unter rühren 10 Minuten garen, dann abschmecken.

Längsgeschnittene Chinakohl und Paprika Streifen kurz im Dampf garen oder alternativ anbraten und salzen.

Noriblätter ausbreiten. Raue Seite mit Reis bestreichen, dann dünn die Wasabipaste auftragen, die gedämpften Gemüsestreifen, Avocado und den längs aufgeschnittenen Hasenrücken in der Mitte platzieren, dann die Noriblätter einrollen und auf die Naht legen. Mit einem sehr scharfen schneiden; fertig


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen