Suche
  • bastian

Hecht & Zander

Die Räuchertonne ist eingeweiht Hecht und Zander aus der Elbe geangelt, für 14 Stunden in einer Lake aus 65g Salz pro Liter Wasser, Zitronenscheiben, verschiedene Kräuter und Gewürze eingelegt und dann ab in den Watersmoke Wir haben unten reichlich glühene Briketts in einen Ring aus weiteren „Reservebriketts“ eingefüllt, dann die Wasserschale mit 4 Litern kochendem Wasser befüllt bis die Temperatur im Smoker etwa 90 Grad betrug. Dann haben wir gewässerte Kirschholzspähne auf die Glut gegeben, die Luftzufuhr halbiert und ab dann mit dem zugießen von kaltem Wasser in die Schale die Temperatur über 90 Minuten bei bei 90 Grad gehalten,dann war die Fischtemperatur stabil bei 63 Grad und wir haben bei geringerer Temoeratur noch 2 Stunden weiter geräuchert. Hecht und Zander schmeckten direkt warm aus dem Rauch super, waren saftig und angenehm dezent gewürzt So haben wir uns das vor gestellt! #selbstgeangelt -mit Marcel Wiebeck BBQ-Toro









6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen