top of page
Suche
  • Autorenbildbastian

HILFE IM WALD?

Ihr braucht HILFE IM WALD  oder in unwegsamen Gelände ohne euren genauen Aufenthaltsort zu kennen?

Eine Wegbeschreibung irgendwo im Nirgendwo ist schwierig bis unmöglich?

Welche Möglichkeiten gibt es Hilfe zu holen und euren Standort der zuständigen Feuerwehr- & Rettungsleitstelle mitzuteilen?

Das wichtigste zuerst.

1. Eine minimale Verbindung in ein Mobilfunknetz müsst Ihr mindestens haben.

2. Ein  Smartphone braucht ihr auch

Kein Mobilfunknetz & kein Smartphone? Da wird’s extrem schwer einer digitalen Ortung und ein Fall für die Suchhunde einer Rettungshundestaffel.

Die einfachste weil automatische Version.

AML = Advanced Mobile Location

AML ist ein Ortungsdienst für Mobiltelefone. Die Ortungsdienste und WiFi-Verbindung des Mobiltelefons werden automatisch beim Wählen des Notrufs 112 aktiviert. Dies könnt ihr auch gar nicht verhindern. Es erfolgt eine Standortinformation per GPS-Koordinaten. Bei Android ist die AML-Funktion seit Version 2.3 integriert. iOS – AML-Funktion wird in Deutschland ab Version 13.3 angeboten.

Variante 2

Die Nora App

Wichtig: Diese App ist aktuell nicht in den App Stores verfügbar. Funktioniert aber weiterhin wenn diese bereits auf dem Smartphone Installiert ist. Sie soll in kürze wieder verfügbar sein. Mit der App erreichen Sie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Notfall schnell und einfach. Überall in Deutschland.

Nora nutzt die Standort-Funktion Ihres Mobil-Geräts, um Ihren genauen Standort an die zuständige Einsatzleitstelle zu übermitteln.

Über die App können Sie außerdem Notrufe absetzen, ohne sprechen zu müssen

Variante 3

Die „Hilfe im Wald“ und Rettungspunkte - App

Im Unglücksfall wird über diese App schnell der nächstgelegene Rettungstreffpunkt identifiziert und Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst an die entsprechende Stelle angefordert.

Die App verfügt derzeit über die Rettungspunkte von 10 Bundesländern, und einigen Regionen. Der Datenbestand wird laufend erweitert.

Das ist jetzt die automatische Variante und zwei Apps die Funktionieren. Es gibt etliche weitere in den App-Stores, deren Funktionsweise haben wir allerdings nicht getestet.

Bleibt gesund und passt aufeinander auf.

Deutscher Jagdverband e.V.





10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page