top of page
Suche
  • Autorenbildbastian

„Ihr kennt euch doch mit sowas aus“ Ein etwas anderer Hilferuf

„Ihr kennt euch doch mit sowas aus“ Wenn früh am Morgen das Telefon klingelt und so ein Satz zu hören ist kann’s spannend werden. Oder bitter wie in diesem Fall…

Ganz viel Pech hatte eine Waldkauzfamilie . Ihr morscher Bruthöhlenbaum fiel heute Nacht dem Sturm  zum Opfer. Diese vier Flauschis wurden dann heute früh von Waldbesitzern bei der Schadensinspektion gefunden. Nass, unterkühlt und ziemlich am Ende ihrer Kräfte. Eines davon mit mehreren Verletzungen und offenen Flügelbruch für den es leider nicht gut aussieht.

Zum Glück gibt es engagierte Menschen, mit dem entsprechenden Fachwissen, die sich aufopferungsvoll um solche Schicksale und Geschöpfe kümmern. Bei uns in der Region ist das Hilfe für wilde Seelen e.V. / Hilpoltstein mit Natascha, die sich sensationell auskennt mit fast allem was in der Wildtierwelt kreucht und fleucht

So haben wir die vier „Pechvögel“ heute früh eingesammelt, trockengelegt, erstversorgt und aufgewärmt bis Sie Natascha übernehmen konnte.

Weil ja auch ein Falknerherz in unserer Brust schlägt, werden wir die Patenschaft der kleinen Käuze übernehmen und sie in den nächsten Wochen begleiten, bis hoffentlich ihre Auswilderung ansteht .

Wer die vier Waldkäuzchen und die vielen anderen wilden Seelen unterstützen möchte:

DE14760694490005540739

Das wäre die IBAN für Hilfe für wilde Seelen e.V.

eingetragener gemeinnütziger Verein

Besten Dank auch von uns!!!!








0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page