Suche
  • bastian

Maibock mit Maiwipferl-Gin Kruste vom Grill

Rehrücken vom Maibock mit Maiwipferl-Gin Kruste vom Grill und Spinat-Risotto

Die Kühlung ist wieder voll mit bestem Fleisch und so gönnen wir uns hin und wieder einen zarten Rehrücken Zusammen mit den Fichtentrieben und Gin eine phantastische Kombination für den Mai!

Unser Rezept: Rehrücken fein ausgelöst salzen und auf dem Grill kurz, scharf anbraten. Dann mit einer Krusten aus fein gehackten Maiwipferln, geschälten Hanfsamen, Butter, Gin, etwas Zucker und Salz mischen, dann als dicke Kruste auf das Fleisch geben. Mit einem Bunsenbrenner die Kruste kurz anrösten und den Rehrücken zart rosa ziehen lassen. 5 Minuten im warmen ruhen lassen, dann mit Risotto servieren

Ursel Gin BBQ-Toro




13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen