Suche
  • bastian

Rehrücken mit Holunderblüten-Gin-Hollandaise

Rehrücken mit Holunderblüten-Gin-Hollandaise, Waldpilzrisotto und gegrilltem Spargel

…das Ganze verputzt mit Jagdfreunden aus Frankreich und anschließend weiter zum erfolgreichen Abendansitz; ein Sonntag ganz nach unserem Geschmack

Den Rehrücken haben wir in Ursel Gin, flüssiger Butter, Holundersirup und -blüten einige Stunden mariniert. Dann haben wir ihn gesalzen, mit etwas Pfeffer versehen und auf dem Grill scharf angebraten. Bis der Besuch kam, haben wir den Rücken bei 60 Grad warm gehalten, so dass er gleichmäßig rosa durchziehen konnte.

Das Beste war trotz dem leckeren Rücken die Holunder-Gin-Hollandaise dazu

Rezept: 4 Eigelb, 1/2 TL Salz, 1 Prise Pfeffer, Saft einer halben Zitrone und dem Saft aus vier Holunderblütendolden, die mit 30ml Gin und 30ml Wasser kurz aufgekocht wurden, zusammen bei 70 Grad (im Wasserbad oder in der Küchenmaschine) aufschlagen, dann 300g geschmolzene Butter während dem rühren dazu rinnen lassen und schlagen bis es eine schaumige, cremige Sauce gibt Das passt hervorragend zum Spargel und zum Rehrücken!

Mit dem Wildbretnachschub klappt es nach einer kurzen Durststrecke die Tage auch wieder gut; der Regen führt zu Bewegung in den Revieren Waidmannsheil und Waidmannsdank BBQ-Toro





14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen