Suche
  • bastian

Schwedisch Lappland - drittes Camp erreicht

Wir haben unser drittes Camp an einem großen, aber flachen Fluss in Lappland bezogen. Hier jagen wir in einer größeren Gruppe mit zwei Hundeführern, die ihre Hunde nacheinander schnallen, so dass immer zwei „frische“ Hunde im Treiben sind. Die Hunde leisten Schwerstarbeit; wir können über Tracker live verfolgen wie beschwerlich es ist die Elche voran zu bringen. Gestern waren fünf Elche im Treiben, allerdings kam niemand zum Schuss. Gejagt wird über gute 6 Stunden am Stück, was bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt der Ausrüstung einiges abverlangt um nicht zu frieren.

Ohne Beute heimkehren ist natürlich keine Option und so schipperten wir, zurück im Camp, mit dem Angelbötchen gegen den Sonnenuntergang.

@jonathan zog einen Hecht aus dem Wasser und ich sammelte wilden Wacholder auf einer kleinen Flussinsel mit Elchfährten am Sandstrand Schneider-sein fühlt sich hier gar nicht sooo schlimm an

Hoffen wir trotzdem, dass wir heute mehr Anlauf haben werden! #waidmannsheil








0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen