top of page
Suche
  • Autorenbildbastian

Sonntagsbraten vom Elchkalb

...mit Pastinakenpüree und Gemüse



Das war ein guter Tiefkühltruhenfund: leckerste Oberschale vom Elchkalb aus Lappland Dank Vakuum noch einwandfrei trotz längerem einfrieren.


Wir haben es scharf angebraten, mit Weißwein, selbst gezogener, heller Brühe und Gewürzen im Ofen langsam auf 58 Grad Kerntemperatur geschmort, dann die Sauce abgeseiht und mit Butter verfeinert. Einem Wintersonntag absolut würdig und sehr zart


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zurück, zu dritt!

Wildunfall

bottom of page