> vom Wattenmeer in die Bayerischen Alpen < 100km weiter...

Neues Revier, neues Glück Gestern sind wir weiter gezogen in die blühende und dennoch Menschenleere Lüneburger Heide

Abends durften wir bei einem lieben Freund auf Schwarz-, Reh- und Damwild ansitzen: obwohl das Wetter sehr wechselhaft war und der Wind ständig drehte, kam Basti ein passender Damspießer

Nun geht die Reise weiter aus dem hohen Norden in die bayerischen Alpen #waidmannsheil und #waidmannsdank