top of page
Suche
  • Autorenbildbastian

Wieder zuhause...nun gibt's erstmal Wildschweinrücken

Zurück daheim geht’s weiter mit der wilden #lowcarb Küche: Wildschweinrücken aus dem Dry Aged Master mit orientalischen Auberginen, Tomaten und Pistazien aus dem Ofen sowie Crème Fraîche mit Five Spice

Unser Rezept: Wildschweinrücken (in unserem Fall mit dickem Feist, aus dem Reifeschrank von CASO Design) mit Harissapaste rundherum bestreichen, dann ohne Öl in die Pfanne auf die feiste Oberseite legen und anbraten bis das Fett ausläuft. In dem Fett dann scharf von allen Seiten anbraten. Unterdessen den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Sonnenblumenöl mit Slz, Pfeffer und feuriger Harissa Paste mischen, dann dicke Auberginen- und Fleischtomatenscheiben damit bestreichen. Auf einem Backpapier auslegen, mit Rispentomätchen, Zwiebelringen und reichlich grünen Pistazienkernen belegen. Den Wildschweineücken aufs Gemüse legen und das Blech in den heißen Ofen schieben. Für 20 Minuten im Ofen backen, dann das Fleisch herazs nehmen und 10 Minuten warmgestellt ruhen lassen, während das Gemüse noch Farbe bekommt Unterdessen Crème Fraîche mit reichlich Five Spice, Salz und dem Saft einer Zitrone mischen, dann frische Kräuter (Glatte Petersilie, Pfefferminze und Zitronenmelisse) drüber sträuen und servieren




13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page