top of page
Suche
  • Autorenbildbastian

Wildes Vitello tonnato

... als dekadentes Resteessen vom Elchkalbbraten aus der Oberschale



Eigentlich haben wir das große Bratenstück nur im Weißwein geschmort um ein perfektes Stück Fleisch für dieses Gericht übrig zu haben


Unser Rezept:


Bratenstück über Nacht eng eingewickelt in Frischhaltefolie abkühlen lassen, kurz vor dem Anrichten dünn aufschneiden.


Tunfischsauce: eine gehackte Schalotte in Olivenöl dünsten, reichlich Kapern, den Abrieb einer halben Zitrone und 4 Sardellenfilet kurz mit dünsten, dann mit einem Schluck Balsamico Essig und 100ml Brühe ablöschen, 200g Tunfisch sowie einen EL Senf dazu geben, das Ganze mit 100ml saurer Sahne fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und weißem Pfeffer abschmecken.


Anrichten mit Kapern, Zitrone und hauchdünn aufgeschnittenen Zwiebeln


Ein herrlich dekadentes #jägerleben !


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page